News


OS-Feast III.I

Sonntag 05.09.2021 – Am Speicher 3a – Osnabrück

14 Uhr Einlass – 15 Uhr Beginn – 22 Uhr Feierabend

18,- VVK / 22,- TK

Es geschehen noch Zeichen und Wunder!

Letztes Jahr im Mai 2020 mussten wird das III. OS-Feast absagen. Es folgte ein Jahr fast ohne live Konzerte. Unser Termin an Himmelfahrt 2021 war lange in Planung und auch das wurde nichts…

Jetzt können wir tatsächlich im Rahmen des Osnabrücker HafenSommers21 in Kooperation mit dem Musikbüro Osnabrück und der HC Family e.V. am Sonntag den 05.09.21 von 14 bis 22 Uhr ein OS-Feast präsentieren!

Wir werden uns in diesem Jahr zwar auf lediglich eine Bühne beschränken (hoffentlich können wir nächstes Jahr wieder auf zwei Bühnen im Hyde Park zaubern!), wie wir den üblichen gemütlichen Metal Market integrieren können, steht noch nicht fest, dafür hat es das Billing aber in sich!

Mit MOTORJESUS aus Mönchengladbach haben wir die deutsche Heavy Rock Kapelle schlechthin, für euch verpflichten können. Deren aktuelle Platte „Hellbreaker“ ist gerade frisch in die deutschen Albumcharts auf Platz 20 eingestiegen!

Die Death Metaller von PROFANITY aus Augsburg hatten wir bereits auf unserem Lineup von 2019 und 2020. Mit ihrem Album „Fragments of solace“ aus dem letzten Jahr im Gepäck, wird es endlich klappen!

Die Thrash Metal Urgesteine CONTRADICTION – 30 Jahre Teutonic Tharsh Metal – aus Wuppertal waren ebenso 2020 auf unserer Liste. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Rübe ab!

Echte Osnabrücker stehen mit der Alternativ Rock Band ABOUT MONSTERS zum ersten Mal auf unserer OS-Feast Bühne. Die Truppe um ihre Frontfrau Maddy wird euch ordentlich einheizen.

DRUGSTOP aus Ostfriesland hauen euch derben Punk Rock um die Ohren – nach Touren durch die USA und die EU wird es mal wieder Zeit für ordentliches Geballer auf den heimischen Bühnen.

Irgendwie zwischen Stoner Rock und Tanzparkett haben sich die Osnabrücker von BLUE POPE platziert, die den Reigen eröffnen werden.

Der VVK startet am 02.06. über den Hafensommer21 – die üblichen Hardtickets bekommt ihr im Tausch gegen eure Online Tickets an der Tageskasse!

Also kommet im Scharen und feiert mit uns!

Euer OS-Feast Team


OS-Feast III am 05.09.21

Yeah! Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr unser feines, familiäres Metalfestival veranstalten können. Im Rahmen des HafenSommer21 wird uns für einen Tag eine an die Situation angepasste Location zur Verfügung gestellt. Projektträger vom Os-Feast ist das Musikbüro Osnabrück. Dieses Jahr gibt es eine kleine Auflage mit der Hälfte der Bands auf einer Bühne. Nächstes Jahr dann wieder wieder volle Kanne, zwei Bühnen, ca. 13 Bands, Metalmarkt, Vatertag und HydePark.


Absage OS-Feast 2020

Traurig, aber wahr:
Wir müssen das OS-Feast lII (21.05.2020) absagen.

Ihr wartet bestimmt schon einige Tage, wie und ob es mit dem OS-Feast am 21.05. weitergeht.
Wir wollten keinen Schnellschuss machen. Die ganze Zeit haben wir überlegt, wie wir das Festival noch umsetzen können. Bis hin zur Streaming-Liveübertragung direkt in die Wohnzimmer der Fans. Die große Location hätte uns hierbei viel Raum für Möglichkeiten gelassen, auf die Veranstaltungsvorgaben und Einschränkungen der Stadt Osnabrück zu reagieren.

Aber am Ende kommen wir zu klaren Punkten:
– Auch wenn wir dafür sorgen, dass alle Beteiligten (Bands und Helfer) nur für ihre direkte Arbeitszeit kommen und danach wieder fahren, ist es eine große Anzahl Menschen, die wir über drei Tage verteilt durch die Location schleusen müssen, um 10 Stunden Festival auf den Fernseher zu bringen.
– Unser Lineup würde sich wegen sehr wahrscheinlicher Quarantänen und Krankenbehandlungen unkalkulierbar durcheinanderwürfeln. Die Zuschauer haben aber einen Anspruch darauf, das zu erhalten, was wir angekündigt und somit versprochen haben.
– Wir würden nicht mehr ansatzweise das sein, was uns ausmacht: Ein kleines, feines Festival mit persönlicher und familiärer Atmosphäre
– Es wäre eine riskante Gratwanderung zwischen Arbeitsplatzerhaltung, Anspruch auf Kultur und der Notwendigkeit zur Erhaltung der Gesundheit. Am Ende überwiegt unsere Verantwortung für die Gesundheit, denn ohne sie läuft nichts.

Es gibt unzählige Argumente Für und Wider.

Letztendlich kommen wir einfach zu dem Schluss, dass die Prognosen für die Entwicklung des Virus deutlich zeigen: Ende Mai und über diesen Zeitraum hinaus werden wir alle noch sehr mit dem Coronavirus beschäftigt sein. Jeder einzelne hat dabei Verantwortung für seine Gesundheit und die seiner Mitmenschen zu tragen, in höchstmöglichem Maß, dafür jegliche Maßnahmen zu ergreifen nicht lebensnotwendige Sozialkontakte und gemeinsame Räume meiden.

Schweren Herzens müssen wir das OS-Feast 2020 absagen.
Und freuen uns auf ein Vatertagsfestival am 13.05.2021.

Für das nächste Jahr können wir euch nicht das gleiche Line Up garantieren. Daher könnt ihr wenn ihr wollt, eure Tickets und Bundles dort zurückgeben, wo ihr sie gekauft habt. Über Dein Ticket/Eventim direkt, bei den lokalen VVK Stellen, wenn sie dann offen haben. Wer über die Homepage bezogen hat, kann uns eine Mail mit der eigenen Kontoverbindung an info@os-feast.de

Bleibt gesund und passt auf Eure Mitmenschen auf!

Herzliche Grüße vom gesamten Festivalteam